AKTUELL ...

OBERMEYER BEWERTET BRÜCKE IN KIEW, UKRAINE

Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erstellte OBERMEYER in Zusammenarbeit mit der CSZ Ingenieurconsult GmbH, Darmstadt und Dornier Consulting, Berlin eine Machbarkeitsstudie, in der es die Wiederaufnahme der Bauarbeiten am Podilsky-Brückenzug in Kiew, Ukraine zu überprüfen galt.
Mehr Informationen >>>

WIEDERERÖFFNUNG ZEISS-GROSSPLANETARIUM IN BERLIN

Seit 2012 wurde das Zeiss-Großplanetarium in Berlin saniert und 2016 wiedereröffnet. OBERMEYER war mit der Objektplanung Gebäude, der Planung der Medien- und Elektrotechnik, der Tragwerksplanung sowie der SiGe-Koordination beauftragt.

BAHNTUNNEL OBERSTAUFEN WIEDERERÖFFNET

Am 7. Dezember 2016 wurde der Bahntunnel Oberstaufen, der sich auf der Strecke von Immenstadt nach Lindau befindet, nach einer eingehenden Sanierung offiziell wiedereröffnet und eingeweiht. OBERMEYER erbrachte die Planung, Ausschreibung und Genehmigungsstatik für die Erneuerung.

ARCHIV

VERANTWORTUNG FÜR ALLE

BEREICHE DER BAUPLANUNG