OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH

AKTUELL ...

 

BIM4INFRA2020 VERÖFFENTLICHT ZEHN BIM-HANDREICHUNGEN

Der Stufenplan „Digitales Planen und Bauen“ steht für die dreiteilige Einführung von Building Information Modeling (BIM) in der Infrastruktur. BIM soll in Deutschland bis 2020 standardmäßig bei Infrastrukturprojekten des Bundes zum Einsatz kommen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat Anfang Juli zehn von der Arbeitsgemeinschaft BIM4INFRA2020 erarbeitete Handreichungen zum Einsatz BIM in der Praxis veröffentlicht. OBERMEYER war maßgeblich an der Ausarbeitung beteiligt. Mehr Information >>>
 

STARTSCHUSS FÜR DAS
NATIONALE BIM-KOMPETENZZENTRUM

Die Verträge sind unterzeichnet: Initiiert von der planen-bauen 4.0 GmbH wird ein Nationales BIM-Kompetenzzentrum entstehen. OBERMEYER ist Teil eines Konsortiums aus 18 namhaften Partnern, die ihre Expertise bei der Planung und beim Betrieb des Kompetenzzentrums einbringen werden. Mehr Information >>>
Der Aus-/Neubau des Schienenverkehrsnetzes auf der Strecke Hamburg/Bremen–Hannover (ABS/NBS HHBH) ist eines der aktuellen Großprojekte der Deutschen Bahn (DB). OBERMEYER plant aktuell zwei der vier Streckenabschnitte des rund 400 km umfassenden Bauvorhabens.

VERANTWORTUNG FÜR ALLE

BEREICHE DER BAUPLANUNG