ERSCHLIESSUNG

Der wachsende Flächenbedarf einerseits und der Anspruch auf einen nachhaltigen, ressourcen-schonenden Umgang mit der Natur andererseits stellen große Anforderungen an die Erschließungsplanung.
Verkehrsplanungen für Schiene und Straße, die Planung der technischen Infrastruktur für Medienver- und -entsorgung sowie die naturnahe und landschaftsarchitektonische Gestaltung von Frei- und Erholungsräumen werden bei OBERMEYER als eine Einheit betrachtet.
Die medientechnische Erschließungsplanung umfasst die Planung wirtschaftlicher, zukunftsorientierter Ver- und Entsorgungsnetze für die


einschließlich der erforderlichen Sonderbauwerke wie Druckerhöhungsanlagen, Transformatoren und Verteiler, Regenrückhaltebecken, Regenwasserbehandlungsanlagen, Pumpwerke, Versickerungsanlagen.
Für die Planung von Fernleitungen der Gasversorgung und der Wasserversorgung sowie die Breitbandverkabelung erbringen wir


WEITERE INFOS UNTER:
Projektbeispiele