SCHALLIMMISSIONSSCHUTZ

Angesichts einer hohen Besiedelungsdichte und immer weiter steigender Verkehrsleistungen fühlen sich zahlreiche Bürger durch Lärmimmissionen belastet. Daher gehören die Prognose und Beurteilung des Lärms sowie die Konzeption wirkungsvoller Schutzmaßnahmen - möglichst bereits in frühen Planungsphasen - zu den wichtigsten Aufgaben bei der Planung von Verkehrswegen, Baugebieten und gewerblichen Anlagen. Im Rahmen des Schallimmissionsschutzes erbringen wir folgende Leistungen:

Wir sind eine amtlich anerkannte Messstelle nach § 26 BImSchG und verfügen neben geeigneten Berechnungsprogrammen über die entsprechende Ausrüstung für schalltechnische Messungen.

 

WEITERE INFOS UNTER:
Projektbeispiele

KONTAKT:
Umwelt@opb.de