OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH

München, 26.10.2018

Die Talbrücke Auenbach...
Drosselbauwerk Mindel, Ansicht unterstrom.
...eines der vier zu untersuchenden Pilotprojekte der ARGE „INFRABIM“.
Drosselbauwerk Mindel, Ansicht oberstrom.
Das geplante Bauwerk und seine Umgebung werden komplett als digitales Modell dargestellt. BIM schafft dabei die Basis für den Austausch von Informationen zwischen allen am Bau Beteiligten.
Drosselbauwerk Hasel. Fotos: OBERMEYER
Hochwasserrückhalt Balzhausen/Bayersried fertiggestellt

Der erste Baustein des Großprojekts „Hochwasserschutz Mindeltal“ ist abgeschlossen: Nach dreijähriger Bauzeit wurde am 1. Oktober 2018 im Landkreis Günzburg der Hochwasserrückhalt Balzhausen/Bayersried eingeweiht.

OBERMEYER war in einer Planungsgemeinschaft mit dem Ingenieurbüro Wald + Corbe ab der Ausführungsplanung mit der Projektleitung und der örtlichen Bauüberwachung betraut.
Das Mindeltal ist schon bei kleineren Hochwassern von breitflächigen Überschwemmungen betroffen. Daher einigten sich die betroffenen Gemeinden auf einen gemeinsam zu realisierenden Hochwasserschutz.

Der jetzt fertiggestellte Hochwasserrückhalt Balzhausen/Bayersried im Süden des Mindeltals ist der erste Baustein des Projekts „Hochwasserschutz Mindeltal“. Zugleich handelt es sich dabei um einen überregionalen Rückhalt, der bei Hochwasser eine Abflussminderung und Reduzierung des allgemeinen Hochwasserrisikos erwirken soll.

Das realisierte Hochwasserrückhaltevolumen des fertiggestellten Projekts beträgt ca. 880.000 m³. Die Gesamtmaßnahme umfasst unter anderem vier Drosselbauwerke, vier Sielbauwerke, 500 m Spundwand, ca. 150.000 m³ Erdbewegungen für rund 3,7 km Erddämme mit Höhen bis über 3 m, 200 m Hochwasserüberlaufstrecke und den begleitenden Wegebau.

Für den größten Baustein des Gesamtprojekts, den Hochwasserschutz für die Stadt Burgau, ist OBERMEYER vom Wasserwirtschaftsamt Donauwörth mit der Entwurfs- und Genehmigungsplanung beauftragt.

 

Eine Presseinformation zum Thema finden Sie hier.