BAU- UND RAUMAKUSTIK

Akustische Merkmale bestimmen die Qualität eines Gebäudes im entscheidenden Maße mit. Was beispielsweise bei Theater- und Konzertsälen unmittelbar einleuchtet, trifft auch auf Konferenzräume, Büros sowie Mehrzweck- und Sporthallen zu. Die raumakustischen Planungen erfordern eine enge Zusammenarbeit mit Architekten und Fachingenieuren, wie sie im Hause OBERMEYER aufgrund seiner gesamtheitlichen Unternehmensstruktur angeboten wird.

Für Neubauprojekte oder Sanierungen stellen wir Ihnen umfangreiche Beratungs- und Planungsleistungen auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrungen zur Verfügung.

Auf dem Gebiet der Bauakustik gehören zu unserem Leistungsumfang:

Auf dem Gebiet der Raumakustik übernehmen wir folgende Leistungen:

Weiterhin führen wir Untersuchungen zur Lärmbelastung am Arbeitsplatz (z.B. in Produktionshallen) durch und konzipieren entsprechende Minderungsmaßnahmen.

Wir sind eine VMPA-anerkannte Güteprüfstelle für Schallschutz im Hochbau sowie Messstelle nach § 26 BImschG.

WEITERE INFOS UNTER:
Projektbeispiele

KONTAKT:
Akustik@opb.de